Français English Deutsch

Accueil

Region

Dordogne

Die Dordogne, die Aquitanien, die ihren Namen dem Fluss mit dem gleichen Namen verdankt, wurde während der Revolution Francaise (4. März 1790) auf einem Teil der ehemaligen Provinz Périgord erstellt.

Mit 45% der Waldfläche hat die Dordogne die dritt größte Forstwirtschaft Frankreichs. Sie profitiert von der Lage und einem besonders mildem Klima, sodass die schöne Gegend zu jeder Jahreszeit zum genießen einlädt.

Der Périgord Noir

Der Périgord Noir liegt südöstlich der Dordogne. Mit dem Périgord Vert, Blanc und Pourpre ist es eines der vier größten touristischen Gebiete.

Von den vier Perigordgebieten, ist Perigord Noir derjenige, der die meisten touristischen Attraktionen hat. Mit seiner Landschaft, seinen Flüssen und Städten, ist ein idealer Ort für Urlaub, Kurzurlaub und verlängerten Wochenenden.

Schloss Maraval